Basenpulver

Meist steht am Anfang einer Erkrankung eine Übersäuerung, jedoch ist diese nicht direkt spürbar. Der gesunde Körper versucht nämlich unermüdlich gegen eine Übersäuerung anzukämpfen, dies geht über einen gewissen Zeitraum gut. Gelingt ihm dies aber nicht mehr, tauchen erste Symptome auf wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Mattheit.

Ist unser Körper übersäuert, ist er irgendwann nicht mehr in der Lage die dabei entstehende Schlacken zu entsorgen. Diese beginnen sich im Körper abzulagern, daraus entstehen harmlose aber unschöne Falten und Cellulite. Schlacken werden aber auch in den Gelenken gelagert und können mit der Zeit zu Arthritis und Arthrose führen. Sogar Organe wie Blase, Galle oder Nieren können von Schlacken belagert werden, sowie Blutgefässe. Die Folgen davon sind Nieren- und Gallensteine sowie eine Erkrankung des Hetz- Kreislaufsystems.

Eine gute Möglichkeit den Säure- Basenhaushalt in den Griff zu bekommen ist Basenpulver in Form von Nahrungsergänzung. Diese regulieren den Säuregehalt im Körper und sorgen somit wieder für das Gleichgewicht.

Basenpulver

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Basenpulver Kapseln
    Basenpulver Kapseln

    Basenpulver mit Acidophilus

    CHF 17.90
    inkl. MWSt zzgl. Versandkosten

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge