Colostrum Extra & Maca Extra Stark

Artikel-NR.
VBCM101

Colostrum Extra & Maca Extra Stark

Vitalität

Inhalt:


120 Kapseln à 500 mg Kuhcolostrumpulver


120 Kapseln à 500 mg reinem Macapulver


Setinhalt reicht für 2 Monate


Herkunft: Kuhkolostrumpulver Niederlande
Hergestellt in der Schweiz


Verzehrempfehlung:


Je 2 Kapseln täglich mit stillem Wasser einnehmen

Sonderangebot

CHF 92.90 statt CHF 95.80
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten
Technische Details
Artikel-NR. VBCM101
Spezielles Vegan
Hersteller XioN Energy GmbH Schweiz
Weitere Informationen

Informationen

Colostrum von BIO-Bauernhöfen aus den Niederlanden - Aus kontrollierter Tierhaltung - Fett reduziert  - Laborgeprüft und frei von Hormonrückständen und Antibiotika - Keine Nebenwirkungen, keine Wechselwirkungen auf Medikamente - Kapselhülle aus Cellulose (pflanzlich) - Verkapselt in der der Schweiz

Colostrum der Rohstoff

Colostrum, auch Vormilch oder Biestmilch genannt, ist eines der außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, das in der Natur zu finden ist. Es ist die Vorstufe von Muttermilch welche in den ersten 12-24 Stunden nach der Geburt produziert wird. Mehr als 80 Nähr- und Vitalstoffe machen Colostrum so einzigartig. Im Gegensatz zu anderen natürlichen Heilmitteln fördert Colostrum nicht nur die Gesundheit, sondern stellt dem Körper zusätzlich Immunglobuline und Wachstumsfaktoren zur Verfügung.

Eigenschaften von Colostrum

Bereits Ende des 18. Jahrhunderts beschrieb der Arzt Christoph W. Hufenland die einmalige Funktion des Colostrums im Unterschied zu normaler Milch. Er erkannte dessen positiven Einfluss auf den Gesundheitszustand und das schnelle Wachstum junger Rinder. Die Tatsache, dass ein Rind in der Regel nicht überleben würde, wenn es nach der Geburt kein Colostrum erhält, zeigt wie wertvoll diese Vormilch ist.

Colostrum empfiehlt sich für Menschen jeden Alters als gesunde Nahrungsergänzung, somit ist Colostrum auch für Kinder geeignet. Wir empfehlen hier die Dosis für Kinder bis 12 Jahre zu halbieren.

Da ein Rind ohne Immunschutz zur Welt kommt sind die Inhaltsstoffe des Kuhcolostrums um ein Vielfaches höher. Kuhcolostrum gleicht zwar in der Zusammensetzung zu 99% der des menschlichen Colostrum, ist aber 40mal reicher an Immunfaktoren, das ist der Grund warum für Nahrungsergänzungsprodukte Colostrum von der Kuh verwendet wird. In einem biotechnischen Verfahren werden dem Rohcolostrum, der überschüssigen Muttermilch aus den ersten beiden Melkungen der Kuh, Casein, Fett, Lactose und Keime entzogen, herauskommt eine fast klare, leicht gelbliche Flüssigkeit, die steril in Flaschen abgefüllt wird. In einem zweiten Schritt wird der Extrakt im Gefriertrocknungsverfahren pulverisiert und in Cellulose Kapseln abgefüllt.

Hinweise

Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ausserhalb der Reichweite kleiner Kindern lagern. Kühl und trocken lagern.




Informationen

Rohe Macawurzel - Mischpulver mit folgender Zusammensetzung an Macaknollen: 51% gelb, 10% schwarz, 17% rot sowie 22% lila, Herkunft Peru - Kapselhülle aus Cellulose (pflanzlich), Vegan - Extrahiert = Stärkeentzug durch schonendes Verfahren, die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten - Keine Nebenwirkungen, keine Wechselwirkungen auf Medikamente - Verkapselt in der Schweiz

Maca der Rohstoff

Die Macapflanze gehört zu der Gattung der Kresse. Sie wird seit ungefähr 2000 Jahren in den peruanischen Anden auf 4000 m Höhe angebaut und von den Einheimischen als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet. Dazu wird die Knolle geröstet, gekocht oder gebraten und danach vermahlen. Das Pulver wird im Alltag der Peruaner zum Backen oder Kochen verwendet, daraus wird Brei gemacht oder in heisse Getränke gemischt. Maca enthält eine Kombination von etwa 300 Substanzen, eine beachtliche Zahl, die so wohl einzigartig in der Natur vorkommt. Dazu gehören Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen, Kalium und Natrium. Des Weiteren findet man in der peruanischen Kraftknolle zahlreiche Antioxidantien sowie die Vitamine A, B1, B2, B3 und C.

Die robuste Macapflanze hat sich bestens dem rauen Klima angepasst und trotzt tapfer Kälte, Wind und UV Einstrahlung im Hochland der Anden. Aufgrund der extremen klimatischen Bedingungen entwickelt sich die Knolle der Macapflanze zu einem wertvollen Nährstoffpaket. Diese Robustheit gibt sie den Menschen weiter, die sie zu sich nehmen. Die Einwohner in diesem Gebiet werden durch sie gestärkt und widerstandsfähig gemacht.

Eigenschaften von Maca

Der Kraftprotz aus den Anden hat sich im Laufe der Jahre zu einem Überlebenskünstler etabliert. Maca sagt man nämlich eine adaptogene Wirkung nach. Adaptogen bedeutet, dass der Organismus sich an Stress und ungünstige Umstände anpasst, so dass diese für ihn gar nicht mehr ungünstig sind und folglich auch keinen Stress und Anstrengung mehr bedeuten. Die Maca-Pflanze tat dies während ihrer Evolution und passte sich den harten Bedingungen des andinen Hochlandes so lange an, bis sie sich dort wohl und heimisch fühlten.
Mit Hilfe von Maca gelang dies auch den Peruaner die sich den Lebensraum mit Maca auf 4000 Meter Höhe teilen und dort sogar körperliche Höchstleistungen erbringen, welche wir nicht einmal in europäischen Gefilden auch nur ansatzweise zustande bringen würden. Zudem weist Maca die Besonderheit auf, eine Reihe an hormonähnlichen Stoffen zu besitzen.

Hinweise

Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ausserhalb der Reichweite kleiner Kindern lagern. Kühl und trocken lagern.