Arginin1000 3-er Set

Artikel-NR.
VBMC8005-3

Arginin1000 3-er Set

Stärkstes Produkt - 1000 mg pro Tablette

Eigenschaften:

Stärkstes L-Arginin Produkt auf dem Markt

Ohne Zusatzstoffe

Vegan

Inhalt:

100 Tabletten à 1000 mg L-Arginin

Eine Dose reicht für 1-2 Monate

Hergestellt in de Schweiz

Verzehrempfehlung:

2 Tabletten täglich mit stillem Wasser einnehmen.

L-Arginn sollte über längere Zeit täglich eingenommen werden

Sonderangebot

CHF 116.90 statt CHF 119.70
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten
Technische Details
Artikel-NR. VBMC8005-3
Spezielles Vegan
Hersteller XioN Energy GmbH Schweiz
Weitere Informationen

Informationen

Nahrungsergänzungsmittel mit reinem Arginin - Höchste Qualitätsstufe aus L-Arginin Hydrochlorid HCL - L-Arginin ist die wertvollste Aminosäure - Zusammensetzung: Reines Arginin HCL, Stearinsäure, Kieselerde, Magnesiumstearate - Vegan - Abgefüllt in der Schweiz

Was ist L-Arginin?

L-Arginin gehört in die Kategorie der semi-essenziellen Aminosäuren, das heißt sie kann nur bedingt vom Körper selbst hergestellt werden. Mit 1000 mg pro Pressling bieten wir eines der stärksten L-Arginin Produkten auf dem Markt an.

Außerdem zählt L-Arginin zu den besonderen Aminosäuren, denn es enthält gleich mehrere Stickstoffgruppen, darunter das gefäßaktivierende Molekül NO (Stickoxid).

Das oben erwähnte Stickstoffmonoxid ist im Körper nur in kleinen Mengen vorhanden, hat aber eine äußerst wichtige Funktion. Außerdem hilft das Stickstoffmonoxid, Nährstoffe im Muskelgewebe zu verteilen, dies kann einer Arteriosklerose (Ablagerung in den Gefäßen) vorbeugen. Mit diesem Wissen kann L-Arginin eine wichtige Funktion übernehmen um die Durchblutung zu fördern.

Hinweise und die richtige Dosierung

Es wird empfohlen eine Tagesdosis bis max 2500 mg einzunehmen.

Für Sportler, welche eine größere L-Arginin Menge zu sich nehmen, ist ein entsprechender Ernährungsplan empfehlenswert. Um den Magen Schritt für Schritt an die Aminosäure zu gewöhnen, sollten man mit einer geringen Menge (1000-2000 mg) beginnen und diese dann steigern. Am besten nimmt man L-Arginin auf den Tag verteilt ein.

Bei ausgebrochenen Infektionen mit dem Herpes Simplex Virus (HSV) sollte Arginin nicht genommen werden, denn die vom Herpesvirus erzeugten Proteine enthalten deutlich mehr Arginin als die Wirtszelle und es benötigt Arginin für die Replikation.

Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ausserhalb der Reichweite kleiner Kindern lagern. Kühl und trocken lagern.